Reben-Patenschaft

In den Rebbergen am Walensee (Weesen, Amden, Quinten) wird die Möglichkeit einer Reben-Patenschaft angeboten. Diese erlaubt das Pflanzen neuer Rebstöcke und die perfekte Bewirtschaftung der Rebberge in dieser aus unserer Sicht optimalen Weingegend, die bislang ein Dornröschenschlaf genossen hat. Hier werden absolute Spitzenweine entstehen, davon sind wir 100% überzeugt. Und mit einer Patenschaft sind Sie eine wertvolle Stütze – eben ein Götti/Gotti - auf diesem Weg.

Der Weinbau ist sehr kapitalintensiv. Mit einer Patenschaft helfen Sie mit, eine ökologischen, hochwertigen, naturnahen Weinbau zu ermöglichen und gleichzeitig erhalten Sie während 5 Jahren jeweils Ihre persönliche Flasche des exquisiten Weines ausgehändigt. Als VIP Gast werden Sie an das Weinfest eingeladen und jede Rebe bekommt ein Namensschild mit dem Namen ihres Göttis oder ihrer Gotte. Die Rebe(n) und somit den Standort dürfen Sie sich nach Ihren Vorlieben aussuchen.

Verschiedene Veranstaltungen im Kreise weiterer Weinliebhaber ermöglichen Ihnen den regelmässigen Besuch Ihres persönlichen Rebstockes, bzw. des spektakulären Quinten. Dank Passion, Fachkenntnis und der Zusammenarbeit mit lokalen Gastronomen wie der sagibeiz wird der Bekanntheitsgrad weiter gesteigert.

Wir wollen das Wissen unserer Vorfahren ganz gezielt einsetzen, um traditionsreiche, naturbelassene und qualitativ hochwertige Produkte zu erzeugen und dabei auf umweltschädliche Stoffe verzichten.

Nehmen Sie Teil an diesem Naturwunder!

1 Rebstock à CHF 250
ideal für Einzelpersonen oder als Geschenk)

Anzahl ___ Rebstöcke à CHF 250
1 Reihe Rebstöcke 30-40 Rebstöcke = CHF 5‘500

1 Terrasse ca. 120 Rebstöcke = CHF 21‘500

Für Göttis und Gottis von Reihen oder Terrasse erstellen wir gerne ein spezielles Eventkonzept, das Ihnen erlaubt, Anlässe und Aktivitäten mit Gästen, Kunden oder Freunden rund um den Rebberg zu veranstalten.

Formular